Tim Foerschler und Alexandra Young.

Tim Foerschler (43) hat zum 1. Oktober die Leitung der Unternehmenskommunikation der MBCC Group in Mannheim übernommen. Das Unternehmen ist nach dem Verkauf der Bauchemiesparte der BASF Gruppe an den Private-Equity-Investor Lone Star entstanden und beschäftigt rund 7.500 Mitarbeiter weltweit. Foerschler leitete schon zuvor seit 2018 die globale Kommunikation der Bauchemiesparte der BASF und war seit seinem Start 2003 beim Ludwigshafener Chemieunternehmen für verschiedene globale und regionale Kommunikationsaufgaben verantwortlich. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Jochen Fabritius, den CEO der MBCC Group. Mit Alexandra Young (40) gibt es auch eine neue Mitarbeiterin für die interne Kommunikation.

Young ist seit dem 1. Oktober zuständig für die globale interne Kommunikation der MBCC Group und berichtet in dieser Funktion direkt an Tim Foerschler. Young leitete zuvor die interne Kommunikation bei Leica Microsystems in Wetzlar. Beim Automobilzulieferer Norma Group SE baute sie die globale interne Kommunikation auf und übernahm zwischenzeitlich die Leitung der Unternehmenskommunikation.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal